Timmy 6

 

Schulhund

Am Grundschulverbund Lahde-Frille wird seit einiger Zeit ein Schulhund im Rahmen der tiergestützten Pädagogik erfolgreich eingesetzt. Die Gründe für den Einsatz sind sehr vielfältig, so kann die Anwesenheit des Tieres beispielsweise für eine positive Lernatmosphäre im Klassenraum sorgen, die Selbstwahrnehmung und das Selbstvertrauen stärken, positive Sozialkontakte schaffen und die Konzentration und Aufmerksamkeit steigern.

Bei dem Schulhund am Standort Lahde handelt es sich um den Zwergrauhhaardackel „Timmi“.

Das ausführliche Konzept zum Schulhund ist als fester Baustein im Schulprogramm verankert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen