So erreichen Sie uns:

Grundschulverbund Lahde-Frille
Hauptstandort Lahde
  Telefon: 05702 / 41 58
Schulstraße 40
  Fax: 05702 / 80 14 08
32469 Petershagen   E-Mail: info@gs-lahde.de

Das Büro ist zu folgenden Zeiten besetzt: Unterrichts- und Pausenzeiten:

Montag
9.00 Uhr - 11.00 Uhr   1. Stunde 8.20 Uhr - 9.05 Uhr
Dienstag
9.00 Uhr - 11.00 Uhr   2. Stunde 9.10 Uhr - 9.55 Uhr
Mittwoch 9.00 Uhr - 11.00 Uhr   3. Stunde 10.20 Uhr - 11.05 Uhr
Donnerstag 9.00 Uhr - 11.00 Uhr   4. Stunde 11.15 Uhr - 12.00 Uhr
Freitag 9.00 Uhr - 11.00 Uhr   5. Stunde 12.10 Uhr - 12.55 Uhr
    6. Stunde 13.00 Uhr - 13.45 Uhr

Offene Ganztagsschule:

Die Offene Ganztagsschule ist von 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

Angebote finden auch in den Ferien von 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr statt.

Acht 3

Ganzheitliche Erfahrungen haben die Kinder der Klassen 1a,b und c bei ihrer "Achter-Party" gemacht.

Zur Aneignung der neuen Ziffer gingen sie mit ihren Lehrerinnen auf den Schulhof und bildeten die "Acht" kurzerhand mit ihrem Körper ab. Aber nicht nur das: Sie liefen die Zahl ab, fuhren sie nach und tanzen sie nach Musik.

Für die Erstklässler eine runde Sache.

DSC00931

DSC00932

Bei dem ADAC-Turnier haben die Viertklässler auch dieses Jahr wieder sehr viel Geschicklichkeit bewiesen.

Der Umgang mit ihrem Fahrrad in dem zum Teil schwierigen Parcours hat ihnen sehr viel Spaß gemacht.

Die Sieger konnten sich über besondere Preise und eine Urkunde freuen.

Fest 48

Kinder, Eltern. Lehrerinnen und Lehrer des GSV feierten am Standort in Lahde ein Schulfest. Dazu wurden von den Eltern zahlreiche Spielstationen aufgebaut, an denen sich die Kinder ausprobieren konnten. Getränke, Hot dogs sowie die Cafeteria mit leckeren Kuchen und Torten durften natürlich nicht fehlen.

Auch die Räumlichkeiten des neuen OGS konnten die Besucher besichtigen.

Allen Helfern und Helferinnen vielen Dank für die Unterstützung. Der Erlös des Schulfestes fließt in die Neugestaltung unseres Schulhofes.

Weitere Bilder befinden sich in der Bilder_Galerie.

WZGF9818

Achtung ! Ozobots in der 3c !

Ozobots sind kleine programmierbare Roboter, die mit Hilfe von Farbcodes auf Linien auf einem Papier fahren können. Damit werden den Kindern erste Schritte des Programmierens nahe gebracht. Für ca. 4 Wochen werden die Ozobots im Unterricht eingesetzt und ausprobiert. Danach müssen sie leider wieder zurückgegeben werden.

Die Kinder der Klasse 3c und Schulhund Timmi durften sie zuerst testen und waren begeistert und motiviert dabei. 

Weitere Bilder befinden sich in der Bilder-Galerie.

 

DSC00762

Die Klassen 4b und 4c haben sich im Kunstunterricht mit dem Künstler F. Hundertwasser beschäftigt und in Kleingruppen aus einer Vielzahl an Kartons und Kisten Modelle gebaut. Dabei wurden die einzelnen Kartons mit Kleister und vielen Schichten aus Altpapier zusammengeklebt. Anschließend wurden die Modelle in Anlehnung an die Hundertwasser-Häuser bemalt und gestaltet.

Das war viel Arbeit und verlangte viel Geduld und Einsatzbereitschaft von den Kindern. Aber es sind tolle, farbenfrohe Modelle entstanden, auf die ihr echt stolz sein könnt !

Weitere Bilder befinden sich in der Bilder-Galerie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen